FAQ

Im nachfolgenden haben wir Ihnen die häufig aufkommenden Fragen zu der Craft BIKE Transalp 2014 zusammengefasst. Wir werden diese fortlaufend erweitern und alle relevanten Informationen und Antworten hier veröffentlichen.

Wann kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung für 2014 startet online am 10. Dezember 2013 um 12:00 Uhr unter www.bike-transalp.de.

Wie läuft der Rücktransport von Riva del Garda zurück nach Oberammergau ab?

Nach der Veranstaltung bieten wir einen günstigen Rücktransfer per Reisebus von Riva del Garda nach Oberammergau an. Die Kosten für den Rücktransfer in Höhe von € 50,- pro Person werden bei der Akkreditierung in Oberammergau in bar bezahlt.

Rücktransfer: Sonntag, 27. Juli 2014, ca. 10:00 Uhr

Voraussichtliche Reisezeit (ohne Verkehrsstörungen): 3 ½ bis 4 Stunden

Der Rücktransport der Räder erfolgt per LKW. Das Einladen der Räder erfolgt bereits am Samstag, den 26. Juli in der Nähe des Zielgeländes in Riva del Garda. Vor Abgabe der Räder müssen die Pedale von jedem Teilnehmer am Rad demontiert werden, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

Für Transportschäden können wir leider keine Haftung übernehmen! Die Räder werden sorgfältig durch Schaumstoff und Pappen geschützt.

Wann ist die Akkreditierung geöffnet?

Die Akkreditierung findet am Samstag, den 19. Juli von 9-19 Uhr statt.

Kleines Theater
Schnitzlergasse 5
82487 Oberammergau

Kann ich mich auch einzeln anmelden?

Nein, eine Anmeldung ist ausschließlich im Team (zwei  Personen) möglich.

Kann ich mein Auto während der Tour in Oberammergau stehen lassen?

Falls Sie mit dem Auto anreisen, steht Ihnen ein extra ausgewiesener Parkplatz kostenlos während der gesamten Woche zur Verfügung.

Kann ich mit dem Wohnmobil reisen?

In allen Orten können die Teilnehmer öffentliche Campingplätze mit dem Wohnmobil aufsuchen, diese sind gebührenpflichtig.

Wie kann ich bestmöglich noch Hotelzimmer buchen?

Ab dem 03.12.2013 12 Uhr haben Sie die Möglichkeit unter www.host-tours.de unseren Hotelbuchungsservice in Anspruch zu nehmen. Dieser bietet einen rundum Hotelservice in drei attraktiven Preiskategorien.

Des Weiteren finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Etappenorte-Ortsinfos bis spätestens Ende Dezember die Kontaktdaten der einzelnen Etappenorte, die Sie für die Hotelbuchung benutzen sollten.
Bitte beachten Sie, dass einige Hotels so weit im Voraus noch keine Hotelbuchungen für eine Nacht annehmen können. So nehmen einige Hotels zum Beispiel erst ab Ende März/ Anfang April Buchungen an. Aus den Erfahrungen der letzten Jahre wissen wir, dass die Etappenorte optimal auf den Event vorbereitet sind und für alle Teilnehmer ausreichend Zimmer vorhanden sind. Sie erhalten weiterhin die Möglichkeit, Ihr Hotelzimmer im jeweiligen Zielbereich direkt vor Ort zu buchen.

Wann ist  der Start der einzelnen Etappen?

Start ist generell um 09:00 Uhr. (Änderungen vorbehalten)

Wo befindet sich der Start-/ Zielbereich in den jeweiligen Etappenorten?

Oberammergau - Informationen folgen
Imst – Informationen folgen
Nauders – Dr. Tschiggfreystr
Naturns – Rathausstraße
Sarntal - Kirchplatz
Kaltern – Via Cantine
Trento – Domplatz – Piazza Duomo
Riva - Via Filzi / Palazzo dei Congressi

Wichtig: Änderungen möglich!

Wie bekomme ich die GPS-Daten der Strecke

Bei der Akkreditierung in Oberammergau wird ein Stand eingerichtet, an dem die GPS Daten auf die eigenen GPS Geräte überspielt werden können.

Ist ein Teampartnerwechsel möglich?

Der Teampartner kann einmal bis 1 Monat vor dem Event gewechselt werden. Dazu müssen alle Daten des neuen Teampartners per E-Mail an info@bike-transalp.de  geschickt werden. Die Kosten betragen einmalig 50€.

Was passiert, wenn mein Teampartner während der Tour ausfällt?

Sollte ein Fahrer die Tour frühzeitig beenden, so hat sein Teampartner die Möglichkeit die Tour allein zu beenden (außerhalb der offiziellen Wertung). Er wird dann als Individualfinisher gewertet und kann weiterhin sein Finishertrikot erhalten (siehe hierzu auch Reglement).

Was benötige ich für die Unterkunft im Craft BIKE Transalp Camp?

Für jeden Teilnehmer, der sich für das Transalp Camp angemeldet hat, wird 8 Tage, vom 19.07 bis zum 27.07, ein Schlafplatz bereitgestellt. Schlafsack und Iso-Matte müssen hierfür selbst mitgebracht werden. Die Kosten für das Transalp Camp in Höhe von 150 € pro Person werden bei der Akkreditierung in Oberammergau in bar bezahlt.

Was sollte auf den einzelnen Etappen mitgeführt werden?

Wir empfehlen Ihnen dringend, während des Rennes (evtl. in einem Tagesrucksack) folgende Dinge mitzuführen:

  1. warme Kleidung (Ärmlinge oder Fleecepulli)
  2. Regenschutz (Regenjacke / –hose)
  3. eine Überlebensdecke
  4. Werkzeug
  5. Geld / Ausweis
  6. Roadbook mit den Notfalltelefonnummern (werden von uns gestellt)
  7. ein kleines „Erste Hilfe Set“
  8. Teilnehmerausweis                                                                                                                                        
  9. Ersatzschlauch und Luftpumpe                                                                                                                                           
  10. Handy

Wie funktioniert der Gepäcktransport auf der Tour?

Im Rahmen der Craft BIKE Transalp gibt es einen kostenlosen Gepäcktransport von Etappenort zu Etappenort, der wie folgt abläuft:

Für die Selbstbucher, die in Hotels und Pensionen untergebracht sind gilt, dass die Taschen direkt in die jeweiligen Unterkünfte gebracht werden. Am nächsten Morgen müssen dann die Taschen bis spätestens 07:00 Uhr an der Rezeption abgegeben werden. Sollten die Taschen nicht bis 07:00 Uhr an der Rezeption eintreffen, dann muss jeder Teilnehmer persönlich seine Tasche bis spätestens 7:30 Uhr am Stellplatz „Hoteltaschen“, der sich in der Nähe des Start-/ Zielgeländes befindet, abgeben.

Für die Teilnehmer, die im Camp untergebracht sind gilt, dass die Taschen in unmittelbarer Nähe des Schlafplatzes platziert werden und dann von jedem Teilnehmer direkt in Empfang genommen werden können. Am nächsten Morgen müssen dann die Taschen von jedem Teilnehmer persönlich an einen extra dafür ausgewiesenen Stellplatz „LKW-Camptaschen“ in der Zeit von 06:30 – bis spätestens 07:30 Uhr abgegeben werden.

Wird eine Bike Box benötigt?

Die Bike Boxen sind ausschließlich für die Fahrer gedacht, die von Riva del Garda aus direkt den Heimweg antreten. Die Fahrer, die den Rücktransfer gebucht haben, benötigen keine Bike Box, da die Rennräder transportsicher vor Ort verpackt werden.

Ist es möglich Begleitpersonen zur Abendveranstaltung mit zu bringen?

Die Abendveranstaltung ist ein öffentliches Event. Es ist ebenso möglich Tickets für den Catering Service am Eingang der Veranstaltung käuflich zu erwerben.

Wann bekomme ich weitere Informationen für die Craft BIKE Transalp zugeschickt?

Die Teilnehmer erhalten bis Mitte Juni eine E-Mail in der Sie gebeten werden die persönlichen Daten noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren. Weiter geht es dann ca. zwei Wochen später mit einer Abfrage zu den Hoteldaten, damit der Taschentransport geplant werden kann. Abschließend erhalten Sie Ende Juni den endgültigen Informationsbrief, mit allen relevanten Informationen über Craft BIKE Transalp.

Wohin kann ich meinen Transponder schicken, wenn ich vergessen habe ihn am Ende der Craft BIKE Transalp powered by Sigma  abzugeben?

Die Transponder können zu folgender Adresse geschickt werden:
Ley Events GmbH
Johnsallee 62
20148 Hamburg

BILDER 2014
VIDEOS 2014
MAGAZIN 2014

Ergebnisse

Trikotwertung nach Etappe 6
Men Ges.- Fahrzeit: 22:30.54,1
CENTURION VAUDE 1
Kaufmann Markus
Käß Jochen
Women Ges.- Fahrzeit: 29:54.39,9
Crazy Velo Shop Scott
Hug Cornelia
Fässler Andrea
Grand Master Ges.- Fahrzeit: 26:45.11,0
RaD.SPORT.Szene Ausseerland Racing
Zörweg Heinz
Mclean Andrew
Master Ges.- Fahrzeit: 24:45.50,0
Team AIL Trentino
Debertolis Massimo
Laner Andreas
Mixed Ges.- Fahrzeit: 26:23.05,9
Topeak Ergon Racing Team
Bigham Sally
Thomas Ben
U23 CENTURION VAUDE 3
Demuth Frank
SIGMA Vertical Ride Team SIGMA ROX ROCKY
Weisenseel Jochen
KENDA SCOTT Bike24 MTN Team1
Schön Florian

GO MOBILE!

MÄDELSTEAM-BLOG

Team TEXPA-SIMPLON

PARTNER-EVENTS

SPONSOR A CHILD

Christoph Sauser, Weltmeister im Mountainbike-Marathon, und Songo eine Geschichte für sich. Informieren sie sich hier...
zum Info-Video...